Musikschule & Tonstudio J. Wiedmann
Musikschule & Tonstudio J. Wiedmann

Was spricht für die Musikschule J. Wiedmann?

Es gibt gute Gründe, Ihren musikalischen Weg mit uns zu gehen, denn

 

... wir sind erfahren.

Die Musikschule existiert schon über 35 Jahre.


... wir sind modern.

An der Musikschule J. Wiedmann verbindet alle eines: die Liebe zur Musik und zum Kreativ-sein. Unsere Lehrkräfte stehen aus diesem Grund neben ihrer Lehrtätigkeit regelmäßig auf Bühnen sowie in Tonstudios und bringen ihr Know-How direkt aus der Praxis mit in Ihren Unterricht.

 

... wir sind individuell.

Bei uns sind Sie nicht irgendein "Schüler X". Wir machen uns darüber Gedanken, wie wir für Sie das Beste aus Ihrem Unterricht herausholen und wie Sie ohne Umwege Ihre selbst gesteckten Ziele erreichen.


... wir sind ein Treffpunkt.

An der Musikschule J. Wiedmann haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche andere Musikbegeisterte zu treffen. Sei es bei einer unserer Veranstaltungen oder bei einem gemeinsamen Projekt - denn gemeinsam macht Musikmachen erst richtig Spaß!


... wir sind günstig.

Wir finden, jeder sollte die Möglichkeit haben ein Instrument zu erlernen. Deswegen können Sie schon ab 19 € pro Monat bei uns einsteigen!

... wir sind nah.

Egal ob zu Fuß, mit Bus oder Auto - wir sind auf dem kürzesten Weg für Sie erreichbar.   Wir, die Musikschule J. Wiedmann, unterrichten im Ostalbkreis in Heuchlingen, Schechingen, Göggingen, Iggingen, Mutlangen und Durlangen.

Häufig gestellte Fragen:

Ab welchem Alter ist es sinnvoll, ein Musikinstrument zu lernen und welches?
Ab 5 Jahren ist es durchaus möglich, sich einem Instrument zu widmen.

 

Instrumente für 5-Jährige:

Nicht immer sind Kinder für ihr Wunschinstrument schon groß genug. Inzwischen gibt es viele Instrumente in kleinen Größen, die für den Einstieg gut geeignet sind; beispielsweise die Blockflöte. Relativ schnell lassen sich die Blas- und Grifftechnik erlernen und die ersten Erfolgserlebnisse zeigen sich in kürzester Zeit. Das macht Lust auf mehr!

 

Instrumente für 6-7 Jährige:

Ab sechs Jahren können die Kinder mit Keyboard, Klavier, Gitarre und Akkordeon beginnen.

 

Keyboard:

Das Keyboard ist ein wahres Multitalent; es vereint alle denkbaren Melodie-Sounds vom bekannten Klavier bis zu „ganz schön freaky“ Instrumenten und kann dich auf Knopfdruck sogar begleiten und aufnehmen! So werden Sie zu einer wahren „One-Man-Band“! In kürzester Zeit lernen Sie bei uns, coole Songs aus einem Keyboard herauszuzaubern. Jederzeit können Sie problemlos auf ein Klavier wechseln und dort Ihre auf dem Keyboard erlernten Fähigkeiten anwenden!

 

Klavier:

Die leichte Tonerzeugung und die Möglichkeit, mehrstimmig zu spielen, machen das Klavier besonders attraktiv. Das Repertoire, das Sie im Laufe Ihres Unterrichts an der Musikschule J. Wiedmann lernen, orientiert sich an aktuellen Songs und Sounds aus der heutigen Musikwelt, als auch Werken großer Meister der Klassik - das Beste aus beiden Welten!  

 

Gitarre:

Die Gitarre gehört zu den meistgespielten und sehr beliebten Instrumenten. Nicht zuletzt wegen ihrer Vielseitigkeit. Man kann mit dem Instrument Lieder begleiten oder in einer Band spielen. Leicht fällt auch der Umstieg auf E-Gitarre, die viele Teenager fasziniert.

 

Akkordeon:

Das Akkordeon wird zwar meist in der Volksmusik verwendet, doch gibt es für das Instrument sehr viel Literatur in allen Spielrichtungen und das gemeinsame Musizieren in einem Akkordeonorchester macht Spaß.

 

Kinder brauchen Lust auf ein Instrument

Die Altersangaben sind natürlich nur Richtwerte. Es kommt immer auf die eigene Begabung und körperliche Voraussetzungen an. Es gibt keine „unmusikalischen“ Kinder. In jedem steckt ein Musiker!

 

Kann man mit 50 noch ein Instrument erlernen?
Aber klar, man sollte sogar. Es macht Spaß und hält den Geist fit.

 

Was passiert, wenn der Lehrer krank oder verhindert ist?
Der ausgefallene Unterricht wird nachgeholt.

 

Was passiert, wenn der Schüler krank oder verhindert ist?

Vom Schüler abgesagte Stunden werden nicht nachgeholt. Die Gebühr kann nicht gekürzt werden. Bei Erkrankung des Schülers über 4 Wochen oder länger (Nachweis) entfällt die anteilige Gebühr.

So läuft's bei uns ab:

Anfangen können Sie bei uns jederzeit. Als Neueinsteiger werden Sie von uns in allen Fragen rund um unseren Unterricht gerne beraten.

 

Zunächst bieten wir Ihnen gerne eine unverbindliche und kostenlose Schnupperstunde an, um Ihr Wunsch-Instrument und die Musikschule J. Wiedmann persönlich kennenzulernen.

 

Falls Sie ein wenig länger schnuppern möchten, bieten wir Ihnen unseren Musikunterricht ohne Vertrag, d.h. Vierer- oder Sechserkarten zu günstigen Konditionen an.

 

Falls Sie noch kein Instrument haben, vermitteln wir Ihnen gerne den Kauf oder Mietkauf eines Instrumentes zu günstigen Preisen.

 

Der Unterricht an der Musikschule J. Wiedmann findet entweder im Einzel- oder im Gruppenunterricht statt. Beim Gruppenunterricht achten wir darauf, dass alle Schüler individuell gefördert werden und auf demselben Leistungsstand sind. Ein späterer Wechsel in den Einzelunterricht ist selbstverständlich jederzeit möglich.

 

Der Unterricht findet wöchentlich oder 14-tägig an einem festen Termin statt. Da wir täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr unterrichten, finden wir garantiert auch für Sie einen passenden Termin.

 

Falls Sie keinen regelmäßigen Unterrichtstermin wahrnehmen können, halten wir für Sie unsere individuellen Gutscheine bereit, die Sie ohne vertragliche Bindung und mit flexiblen Terminen in Anspruch nehmen können. 

 

Bei uns unterschreiben Sie keinen langfristigen Vertrag, denn unsere Unterrichtsverträge sind jederzeit mit einer 6-wöchigen Frist zu drei Quartalsenden kündbar.

 

Die unterrichtsfreie Zeit orientiert sich an den Schulferien des Landes Baden-Württemberg. Bei der Musikschule J. Wiedmann gibt es keine beweglichen Ferientage.

 

Da es sich bei den Gebühren im Rahmen unserer Unterrichtsverträge eigentlich um einen Jahresbeitrag handelt, der zu gleichen Beträgen auf 12 Monate aufgeteilt ist, sind die Gebühren auch in der unterrichtsfreien Zeit zu entrichten.

 

Sie haben noch Fragen? Dann melden Sie sich doch einfach telefonisch oder per E-Mail bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Musikschule J. Wiedmann